Seiteninhalt

Grußwort

Bürgermeister Joachim Krüger

Bürgermeister Roman Waizenegger

Blick auf Bisingen

Bisingen im Herzen des Zollernalbkreises

"Wir haben genug Zeit, wenn wir sie nur richtig verwenden."
Johann Wolfgang von Goethe

Liebe Besucherin,
lieber Besucher,

mit diesen Worten des wohl bekanntesten deutschen Dichters Johann Wolfgang von Goethe, welcher auf seiner Reise in die Schweiz im Jahre 1797 auch durch Bisingen-Steinhofen kam, darf ich Sie auf unserer virtuellen Gemeindeseite recht herzlich begrüßen und willkommen heißen.

Die Gemeinde Bisingen mit ihren Teilorten Steinhofen, Thanheim, Wessingen und Zimmern befindet sich im Herzen des Zollernalbkreises. Das Wahrzeichen unserer Gemeinde, der Namensgeber unseres Kreises wie der Besuchermagnet unserer Region - die Burg Hohenzollern - liegt zum Greifen nah. Auf unserem „Kaiserweg“ können Sie die Geschichte des Hauses Hohenzollern, mit atemberaubendem Blick auf die Burg und herrlichem Panorama, erwandern und erleben.

Auf den folgenden Seiten informieren wir Sie über unsere Gemeinde, ihre kommunalen Einrichtungen, die Politik vor Ort, unserem attraktiven Wohn-, Wirtschafts- und Gewerbestandort sowie über unsere zahlreichen Freizeitangebote.

Das kulturelle Leben wird maßgeblich durch unsere Vereine geprägt und gestaltet. Mit hochkarätigen Veranstaltungen und einer vielfältigen Jugendarbeit bilden sie das Herzstück unserer „liebens-, lebens- und sehenswerten“ Gemeinde Bisingen.

Dem anfänglichen Goethe-Zitat entsprechend, wünsche ich Ihnen Zeit - Zeit für die wirklich wichtigen Dinge im Leben - Zeit für den ein oder anderen Besuch in unserer schönen Gemeinde Bisingen!

Wie Sie auf unserer Homepage sehen, haben wir viel zu bieten. Überzeugen Sie sich selbst.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr Roman Waizenegger

nach oben